Veröffentlicht in Beiträge

Leselaunen und Genreflauten

Hallo ihr lieben

So wie es aussieht, stecke ich wieder mal in einer Fantasy-Flaute, dabei ist die letzte in diesem Genre noch nicht lange her. Klar gibt es im Fantasy Bereich echt tolle Bücher und ich habe auf dem SuB reichlich davon. Allerdings ist es gerade schwer mich wirklich für dieses Genre zu begeistern. Die letzte Flaute im Bereich Fantasy hat 2 Jahre gedauert, allerdings war diese etwas extremer, denn da konnte ich gar nichts mit Fantasy lesen😳. Das einzige was zur Zeit einigermaßen geht sind Dystopien und Bücher aus der Realen Welt. Natürlich werde ich trotzdem hin und wieder eins lesen und hoffen dass es mir gefällt, denn der SuB muss abgebaut werden. Aber Neuanschaffungen im Fantasy Bereich sind erstmal gestrichen, außer es klingt wirklich toll. Denn ich habe doch Hoffnung, dass mich wieder ein Buch aus dieser Flaute holt. Das letzte mal war es Nilamrut. 

Wie ist das bei Euch? Mögt ihr gewisse Genre zwischendurch so gar nicht lesen, obwohl die Bücher eigentlich toll sind?

Liebe Grüße 

Eure Kati

Veröffentlicht in Beiträge

Was mir bei der Buchauswahl und beim Lesen wichtig ist

Hallo ihr lieben

Heute erzähle ich Euch etwas wonach ich meine Bücher auswähle und was für mich beim Lesen am wichtigsten ist. Vielleicht ist dies bei Euch ja ähnlich.

Die Buchauswahl

Da ich in verschiedenen Genre lese, suche ich meine Bücher die ich kaufen möchte natürlich nicht nur in einem bestimmten Genre. Außer ich habe ein bestimmtes Genre im Auge. Viele kaufen ihre Bücher nach Cover, dies ist bei mir nicht so. Natürlich sprechen mich einige Cover mehr an als andere und diese schaue ich mir auch näher an. Wenn mir der Klappentext allerdings nicht zusagt, kaufe ich es nicht. Es gibt auch Bücher die kein besonders schönes Cover haben, mir aber der Klappentext gefällt, also kaufe ich es Cover hin oder her.

„Was mir bei der Buchauswahl und beim Lesen wichtig ist“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Leseflauten

cropped-img_5561.jpg

Jeder von uns kennt sie, nur jeder auf eine andere Art. Ich spreche von Leseflauten. Manch einen kann dann wirklich gar kein Buch fesseln, also hat es kaum sinn überhaupt zu lesen und man beschäftigt sich mit anderen Dingen.

Ich gebe zu, dass ich es in dieser Form seit 1980 noch nie erlebt habe. Bei mir gab es nur Genre Flauten, und dies bestimmt schon in jedem Genre. Die längste Genre Flaute die ich bisher hatte, war im Genre Fantasy. Ich konnte also 2 Jahre überhaupt kein Fantasy lesen, da mich alles langweilte was ich anfing. Mittlerweile, also seit ca. einem Jahr geht es wieder, aber nicht perfekt. Denn alles kann ich in diesem Genre bei weitem noch nicht wieder lesen, es muß spannend sein, eine gute Kombination aus Realität und Fantasy haben und mich fesseln können. „Leseflauten“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Was fasziniert uns so an Bad Boys und Rockstar Romanen?

Die Frage ist wohl nicht so einfach zu beantworten, und schon gar nicht pauschal. Ich kann diese Frage nur für mich selbst beantworten. Vielleicht seht ihr das ähnlich, oder doch ganz anders.

Rockstar Romane

Ich verbinde mit Rockstar Romanen nicht das eigentlich unerreichbare, ich möchte auch keinen Star an meiner Seite, das wäre mir wirklich zu viel Rampenlicht. Bei mir ists eher so, dass ich schon mein halbes Leben Rockmusik höre, sie ist neben den Büchern meine zweite Leidenschaft und das nicht weniger als Bücher. Dadurch war ich auch schon auf einigen wirklich großen Konzerten, aber auch bei Konzerten von Newcomer Bands in irgendwelchen Kneipen. Dies gehörte früher zum alltäglichen Abendprogramm. Es war nicht die Faszination einen heißen Typen anzuhimmeln ,sondern die Musik. Denn wirklich heiß waren die wenigsten davon ;), sie waren absolut kein Vergleich zu den Traumtypen aus den Romanen, irgendwie auch klar, da sie nicht einem Roman entsprungen sind. Ich verbinde Rockstar Romane mit meiner Leidenschaft zu dieser Musik, wodurch ich mich sehr gut ins Buch reinversetzen kann. Solche heißen Rockstars wie in den Büchern hätte ich mir früher wirklich gewünscht :). In den Büchern sind diese Rockstars auch sehr oft Bad Boys, diese üben auf mich eine ganz andere Faszination aus. „Was fasziniert uns so an Bad Boys und Rockstar Romanen?“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Lieblingsbücher

cropped-fullsizerender-31.jpg

Ich werde immer wieder mach meinen Lieblingsbüchern gefragt. Tja, dies ist keine leichte Antwort, denn ich habe mehr als ein Buch welches ich zu meinen Lieblingsbüchern zähle. Es sind auch ganz unterschiedliche Bücher aus verschiedenen Genre. Ich habe eine Menge Bücher die mich begeistert haben, aber ein Lieblingsbuch ist bei mir ein Buch, welches mich auf seine Art verzaubert und gefesselt hat. Es ist ein Buch welches es geschafft hat mich wirklich so ins Buch zu ziehen, dass ich nicht mehr raus wollte.

Vielleicht kommt im Laufe der Zeit noch das ein oder andere dazu.

Hier seht ihr nun welche Bücher ich zu meinen Lieblingsbüchern zähle „Lieblingsbücher“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Neues Bewertungssystem in Rezensionen

cropped-fullsizerender2.jpg

Da ich in der Vergangenheit bei einigen Büchern immer wieder zwischen 2 Sternen hadern musste wieviele Sterne ich nun besser vergebe, denn manchmal ist das Empfinden nicht ganz eindeutig gewesen, habe ich nun eine genauere Aufschlüsselung eingeführt. Es wird weiterhin 1-5* als Gesamtwertung geben, allerdings habe ich in meiner Meinung nun folgende Unterpunkte genauer aufgeschlüsselt

Geschichte

Protagonisten

Schreibstil

Gefühl/Emotionen

Diese Unterpunkte bekommen auch 1-5 *, so ist nun besser zu erkennen, welcher Teil eines Buches mir gut, und welcher mir nicht so gut gefiel.

1* = gefällt mir gar nicht/ nichts für mich

2*= gefällt mir nicht/Nicht mein Fall

3*= geht so/nicht schlecht

4*= gefällt mir/Empfehlenswert

5* = gefällt mir absolut/ Bin begeistert/ absolut zu empfehlen

Weiterhin werden wie bisher Cover und Fazit aufgeführt.

Ich hoffe so ist nun besser erkennbar was ich gut und was ich nicht so gut fand.Die erste Rezension nach dem neuen System habe ich auch schon geschrieben.

Veröffentlicht in Beiträge

Blogparade: Der Autor, das Buch und ich

blogparade-titel

Hallo ihr lieben

Sarah von Book princess hat zur zeit eine schöne Aktion laufen, bei der ich gerne teilnehme. Sie hat 6 Fragen  vorbereitet, die ich ihr hier auf meinem Blog gerne beantworte.

Das Buch

blogparade-fragen-1

Ungewöhnlich eher nicht, aber mich begeistern Romane die in anderen Ländern spielen wie Plötzlich in Peru, Der Ruf des Kolibris „Blogparade: Der Autor, das Buch und ich“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Rezensionen zu gratis Rezensionsexemplaren

Hallo Ihr lieben

Heute komme ich mit einem Thema zu Euch, welches mich wirklich enttäuscht. Ich möchte auch niemanden auf die Füße treten, allerdings habe ich eine Meinung zu dem Thema

Ich befinde mich genau wie viele andere auch, in diversen Facebook Büchergruppen. Dort trifft man natürlich auch auf zahlreiche Autoren. Da heute in einer der Gruppen eine Diskussion über Rezi- und Vorabexemplare entstand, habe ich mich entschlossen Euch dazu meine Meinung mitzuteilen.

img_5116Worum geht es genau?

Es geht darum, dass einige Autoren, Lesern die sich freiwillig melden Bücher als gratis Vorab- oder Rezensionsexemplare überlassen, und dann gerne eine Meinung zum Buch hätten. Allerdings sieht die Realität anders aus, scheinbar beziehen sehr viele Leser die Gratis Exemplare, schreiben aber keine Meinung zum Buch.

Ich frage mich, warum dies so ist? „Rezensionen zu gratis Rezensionsexemplaren“ weiterlesen

Veröffentlicht in Beiträge

Bücher auf die Wunschliste oder direkt kaufen?

Das ist wirklich manchmal eine schwere Entscheidung, über die ich länger nachdenken muss. Oft mache ich diese Entscheidung vom Autor oder vom Buch abhängig. Es gibt Autoren, da kann ich nicht widerstehen, ob ich will oder nicht.

Ich höre immer wieder mal , dass mache Leute nicht wissen was sie von ihrer 30 Bücher langen Wunschliste nun kaufen sollen. Und ich denke nur, da würde mir die Entscheidung wirklich leichtfallen, denn 30 Bücher sind meiner Meinung nach echt überschaubar. Denn bei mir sieht die Sache mit der Wunschliste ganz anders aus. Ich besitze mittlerweile 4 Bücher- Wunschlisten nach Genre sortiert, um schneller zu finden was ich suche. Ja, das ist total verrückt. Ich mache mich sogar manchmal dran, diese auszusortieren, da ich einiges bestimmt nie kaufen werde. Aber am Ende ist nicht wirklich viel von der Wunschliste verschwunden, denn ich kann mir ja schlecht so viele tolle vorgeschlagene Bücher merken. Dadurch schiebe ich immer erstmal jeden gut klingenden Buchvorschlag auf eine dieser Listen, aussortiert wird dann mal irgendwann. Klingt zwar gut, aber kaum umsetzbar. „Bücher auf die Wunschliste oder direkt kaufen?“ weiterlesen