Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung; Kira Minttu

Es ist wieder soweit und ich stelle Euch meinen nächsten Autor vor. Diesmal durfte ich mich etwas mit der Autorin Kira Minttu die wechselnd in Deutschland und New York lebte unterhalten und es war sehr interessant. Ich habe sogar ein paar Gemeinsamkeiten zu mir entdeckt. Kira wirkte auf mich mit ihrer Herzlichen Art sehr freundlich, aufgeschlossen und gut gelaunt. So machte das Interview gleich noch mehr spaß. Kira liebt Rockmusik, was in ihren Adult Romanen sehr gut zu erkennen ist, außerdem ist sie Mitinhaberin des Autorenlabels Ink Rebels. Ihre Bücher Keep on Dreaming und Me, without words habe ich beide gelesen und war absolut begeistert. „Autorenvorstellung; Kira Minttu“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung; Andrea Bielfeldt

Hallo ihr lieben,

es ist wieder soweit und ich stelle Euch meinen nächsten Autor vor. Heute ist Andrea Bielfeldt, auch bekannt unter ihrem Pseudonym Amy Baxter bei mir zu Gast.

Ich habe Andrea nun schon zweimal auf der Frankfurter Buchmesse treffen dürfen. Diese Treffen haben mir wirklich spaß gemacht, denn es ist wirklich schwer sich nicht von ihrer fröhlichen und herzlichen Art anstecken zu lassen 🙂  „Autorenvorstellung; Andrea Bielfeldt“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung; Mona Silver

IMG_0389

Es ist wieder soweit und ich stelle Euch meinen nächsten Autor vor. Heute habe ich das Vergnügen Euch Mona Silver vorzustellen. Mona Silver ist Euch vielleicht bekannt durch die Bücher über die Bo’othi, wovon ich Teil eins gelesen habe und echt begeistert war. Aber zu ihren Büchern komme ich später noch.

Mona Silver hat wohl schon mehr von der Welt gesehen wie die meisten von uns . Sie war in Ländern wie Peking, China USA Litauen etc. und liebt es kreativ zu sein. Ihr erster Roman Verlorener Stern erreichte 2015 den zweiten Platz als bester Deutscher Fantastik Preis.  „Autorenvorstellung; Mona Silver“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung Sandra Pulletz

Heute stelle ich Euch meinen nächsten Autor vor. Diesmal habe ich die aus Graz stammende Autorin Sandra Pulletz bei mir, die ich als einen sehr liebenswerten Menschen kennengelernt habe. Sandra schreibt in erster Linie Kurzgeschichten, Liebesromane und Jugendbücher. Bisher habe ich leider erst ein Buch von ihr gelesen, welches mir aber gut gefiel. Hier kommt ihr zur Rezension von Konfekt mit Zucker-Kuss; Sandra Pulletz„Autorenvorstellung Sandra Pulletz“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Meine liebsten Verlagsautoren

Wir alle lesen jedes Jahr eine ganze Menge Bücher verschiedener Autoren. Allerdings gibt es immer wieder Bücher und Autoren die uns ganz besonders in ihren Bann ziehen. Ich lese ja wie schon öfter erwähnt sehr gerne Indieautoren oder Bücher von Kleinverlagen, auch da habe ich Lieblingsautoren. Aber heute zeige ich Euch welche Lieblingsautoren ich unter den Verlagsautoren habe. „Meine liebsten Verlagsautoren“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung Gabriele E. Fleischmann

 

Heute stelle ich Euch die Autorin Gabriele E. Fleischmann vor, die Euch vielleicht durch ihre Familensaga Kerry & Theo bekannt ist. Diese Reihe umfasst bisher 10 Teile, wovon ich fast jeden einzelnen durchgesuchtet habe, Charlotte werde ich im April noch lesen. Teil 1 ihrer Sage hat den Titel “ Kerry & Theo: Nicht gesucht und doch gefunden. Ich finde sogar, dass die Bände von Teil zu Teil immer besser wurden. Es ist eine Familiensaga mit Liebe, Schmerz, Drama, Freundschaft und Musik. Beim Lesen hatte ich nie das Gefühl es wäre eine erfundene Geschichte, denn diese Reihe spielt mitten aus dem Leben und ich durchlebte wohl sämtliche Emotionen. Zu Kerry und Theo 7 und 8 habe ich hier  als ich den Blog eröffnete jeweils eine Rezension geschrieben. Beide Bücher gehören auch zu meinen Lieblingsbüchern. „Autorenvorstellung Gabriele E. Fleischmann“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung Sybille Kolar

 

Heute stelle ich Euch die Autorin Sybille Kolar vor. Ich habe Sybille Kolar durch ihre Reihe Cardington Manor kennengelernt, die ich hier auf dem Blog rezensiert habe. Cardington Manor ist ein Liebesroman aus dem Leben, mit viel Drama,Spannung, Herrenhaus-Flair der nicht langweilig wird. Sybille Kolar bezeichnet ihn gerne als Lebensromane dem ich absolut zustimmen kann.

Cardington Manor Sammelband 1-3; Sybille Kolar

Cardington Manor 4- Sommerstürme; Sybille Kolar

Dadurch kamen wir etwas in Kontakt, persönlich habe ich Sybille Kolar leider noch nicht kennengelernt. Wer weiß, vielleicht bekomme ich irgendwann mal diese Gelegenheit. Aber auch per Email oder auf Facebook machte Sybille auf mich einen sehr netten und fröhlichen Eindruck. Mir macht es immer spaß mit ihr zu schreiben. Sie vermittelt einem sofort den Eindruck, dass sie gerne nah am Leser ist.

Ich habe Sybille Kolar ein paar Fragen gestellt, die sie mir gerne beantwortet hat. Aber seht selbst. „Autorenvorstellung Sybille Kolar“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung Gabriela Swoboda

Heute stelle ich Euch Gabriela Swoboda vor, die ich leider noch nicht persönlich kennenlernen durfte. Aber auch der Emailkontakt mit ihr, hat mir durch ihre fröhliche lockere Art spaß gemacht. Sie hat bisher das Buch “ Novus Ordo Seclorum-Das Erbe der Sidhe geschrieben, welches ich bereits angefangen habe zu lesen, und bisher gefällt es mir wirklich gut. img_5515

Ich habe Gabriela bisher leider nicht persönlich kennengelernt, aber der Emailkontakt war wirklich locker und frisch. Sie wirkte auf mich sehr freundlich und fröhlich. Gabriela hat mir einiges von sich erzählt, aber als erstes stellt sie sich erst einmal selbst bei Euch vor

Hallo, mein Name ist Gabriela Swoboda und wurde 1965 in Wien geboren. Als „altes Eisen“ habe ich schon sehr viel erlebt, durfte beruflich an vielen Orten dieser Welt leben und so manches blieb an mir haften. Ich bin stolzer Besitzer des Gaga-Syndroms, was soviel heißt, wie „ganz normal bin ich nicht mehr“. Aber so lebt es sich viel einfacher. „Autorenvorstellung Gabriela Swoboda“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung Karina Reiß

 

Heute stelle ich Euch die Autorin Karina Reiß vor, die ich leider nur kurz auf der Frankfurter Buchmesse treffen konnte. Für dieses Jahr habe ich mir aber vorgenommen, es etwas ruhiger angehen zu lassen, und mich etwas genauer mit ihr zu unterhalten. Karina Reiß wirkte bei unserer kurzen Begegnung auf mich ruhig und sehr sympathisch , was mich neugierig auf ein etwas längeres Treffen macht

karina2

Auch ihre Bücher, wovon ich bisher nur Blutrune gelesen habe schreibt sie in verschiedenen Genren. Da mir der nicht blutige Thriller Blutrune sehr gefiel, möchte ich ihre anderen Bücher, auch aus dem anderen Genre, noch unbedingt lesen. Ihr neuestes Das 8. Siegel wartet schon auf dem SuB gelesen zu werden, aber auch
Sommersprossen und Regenküsse klingt für mich, als wäre es genau meine Richtung.Ihre Thriller sind auch absolut für nicht Thriller Fans geeignet, was dem Buch aber keine Spannung nimmt

Ich habe Karina Reiß ein paar Fragen gestellt, deren Antworten ich sehr interessant fand. Aber schaut selbst, was sie mir verraten hat. „Autorenvorstellung Karina Reiß“ weiterlesen