Veröffentlicht in Beiträge

Mystery Blogger Award

Hallo Ihr lieben,

die liebe Felia von Library of little Worlds hat mich nominiert, bei dem Mystery Blogger Award mitzumachen. Ich freue mich sehr darüber und nehme diese Nominierung  gerne an.

Ins Leben gerufen hat diesen Award die Bloggerin Okoto Enigma Okoto Enigma:
WHY DID I CREATE THE AWARD?
I created the award because there are a lot of amazing blogs out there that haven’t been discovered, yet. And, most of these blogs deserve recognition. For that reason, I decided to create my own award; and nominate people who can also nominate others; and so on. This is one of the best ways to create a friendly community and build a link between bloggers in the blogosphere; as everyone gets nominated and they too can spread the fun by nominating more people for the award.

Regeln des Awards

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
  • Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
  • Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
  • Erzähle Deinen Lesern 3 Dinge von Dir selbst.
  • Beantworte die Fragen des Nominierenden.
  • Nominiere selbst 10-20 Blogger.
  • Frage Deine Nominierten 5 originelle Fragen Deiner Wahl.
  • Teile 5 Links zu Deinen besten Blogposts.
  • Benachrichtige Deine Nominierten, indem Du in Ihrem Blog kommentierst.

3 Dinge von mir selbst

  • Ich bin normalerweise sehr ehrgeizig. Ich fange also nichts an, was ich nicht beende, egal wie lange es dauert. Deshalb überlege ich mir vorher gut, ob es sich für mich lohnt, Dinge zu beginnen. Ich habe eine lange Ausdauer was das angeht. Das kann aber auch mal in Sturheit übergehen😉
  • Ich bin nicht nur mit Leib und Seele Bücherliebhaber, sondern auch Musikliebhaber(Rockmusik). Ohne Musik lese und schreibe ich nicht mal. Musik gehört schon immer zu meinem Leben dazu, ohne kann ich es mir nicht mehr vorstellen
  • Ich bin eher ausgeglichen und ruhig. Das kann aber auch schnell ins Gegenteil umschlagen und kommt für andere oft überraschend 😉. Das passiert aber selten, nur wenn mich jemand anschreit oder die Wut sich angestaut hat. Normalerweise bringt mich die Meinung anderer nicht aus der Ruhe, denn auch ich sage offen, was ich denke. Also dürfen andere das auch.

Nun beantworte ich die Fragen der lieben Felia 

 

Fragen

1.Welchen Autor würdest Du gerne interviewen und was wäre Deine dringendste Frage?

Ich würde gerne Sarah Morgan interviewen. Fragen gibt es so einige, die wichtigste für mich wäre wohl, ob ich sie  irgendwann persönlich in Deutschland treffen kann. Sarah Morgan gehört u.a zu meinen Lieblingsautoren, die es noch gibt. Deshalb würde ich sie sehr gerne treffen, auch wenn das eher unwahrscheinlich ist. Geschrieben haben wir uns immerhin schonmal.
2.Welches Buch-/Filmzitat würdest du Dir am ehesten tätowieren lassen?

Tätowierungen mag ich. Ein Buchzitat wäre mal eine gute Idee für Tatoo Nr. 4;).

 

Sobald Du damit beginnst, etwas zu versuchen, kannst Du es gleich lassen. Du musst etwas tun. Tu es! Und versuche es nicht.

Aus Nephelim- Gesa Schwartz

 

Das zweite Zitat stammt aus meinem Lieblingsbuch, aber ich glaube ich würde es nicht tätowieren lassen;) Obwohl ich ein großer Dickens Fan bin.

 

Da sah man wieder, wie wahr das Wort ist, daß Kleider Leute machen: bisher in ein Tuch gehüllt und sonst nichts, hätte Oliver ebensogut das Kind eines Adligen wie eines Bettlers sein können…

Aus Oliver Twist- Charles Dickens

 

3. Nenne ein großes Ziel von Dir

Eine kleine gemütliche Rockkneipe oder Strandbar an der Nordsee besitzen 🙂 An diesem Ziel arbeite ich schon sehr lange, bisher ohne Erfolg, aber wer weiß;) Aufgeben war noch nie eine Eigenschaft von mir, also sage ich auch nicht, dass es niemals was wird. Wer weiß wo mich die nächsten Jahre noch hinführen.

3.) Bist du eher introvertiert oder eher extrovertiert?

Hm, das ist nicht so leicht zu beantworten. Eigentlich eher extrovertiert. Ich gehe gern auf Menschen zu, bin offen für neues und neue Menschen und bin ein geselliger Typ. Aber bei meinen Gefühlen eher introvertiert. Diese lasse ich nur wenige Menschen sehen. Nur Freunde, die mir sehr nahe sind.

4.) Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Eigentlich war es am Anfang so gedacht, dass ich eine Plattform für all meine Bücher und Gedanken dazu habe. Mittlerweile folgen mir aber fast 100 Menschen, was ich nie erwartet hätte. Somit hat sich ach das Ziel geändert. Am liebsten wäre es mir, dass durch die Beiträge und Rezensionen auch die Bücher und Autoren sichtbarer werden, die nicht zu einem großen Verlag gehören. Aber ich glaube nicht, dass dies so einfach ist. Vieles geht dann doch in der Masse unter.Vor allem aber, macht es mir spaß meine Gedanken zu verfassen.

 

Ich nominiere

Book Princess

Booknerds by Kerstin

Rickys Buchgeplauder

Kirsten liest

Rinas Bücherblog

sannitsbücher

Letterheart

Die Büchernixe

lesend

Buchkatze

Bücherheike

 

 

Meine Fragen an Euch

  1. Was bedeutet für Dich Dein Blog und was würdest Du heute anders machen?
  2. Welches Buch wird Dir immer in Erinnerung bleiben und warum?
  3. Dein Lieblingszitat?
  4. Bist Du eher gesellig oder doch lieber in Ruhe zu Hause?
  5. Was machst Du außer bloggen und lesen noch gerne?

Vielen Dank für die Nominierung. Den neuen nominierten wünsche ich viel Spaß. 😊

Autor:

Ich bin Kati , bin Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

10 Kommentare zu „Mystery Blogger Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s