Veröffentlicht in Autoren

Autorenvorstellung; Katharina Wolf

Es ist wieder soweit und ich stelle Euch meinen nächsten Autor vor. Heute habe ich das vergnügen Euch Katharina Wolf vorzustellen, die mir ein paar Fragen beantwortet hat. Sie schreibt Jugendbücher, die sich meiner Meinung nach absolut lohnen zu lesen, da es nicht nur einfach Liebesgeschichten sind, sondern es steckt auch immer eine Botschaft und etwas Drama drin ohne traurig zu wirken.Ihr Buch Strike – oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden habe ich erst vor kurzem gelesen und habe es als ein Highlight empfunden. Zur Rezension kommt Ihr hier.

Katharina Wolf wirkte auf mich sehr menschlich, freundlich und lebendig. Ich hatte das Gefühl, ihr liegt sehr viel daran den Kontakt zu den Lesern herzustellen. Leider hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen sie persönlich auf der Buchmesse zu treffen, aber vielleicht ergibt sich dies mal irgendwann.

Interview

16864306_816340521841736_1312035023791820259_n

Wie bist Du auf die Idee gekommen zu schreiben und hast Du es Dir so vorgestellt ?

Ich habe schon immer geschrieben. Anfangs aber keine ganzen Geschichten sondern eher kleinere Szenen oder Dialoge. Erst vor vielleicht fünf Jahren habe ich angefangen komplette Liebesromane zu schreiben. Seit ich das nicht nur ausschließlich für meine Familie tue (Die haben anfangs als einzige meine Geschichten gelesen) ist es etwas stressiger geworden 😉

Das glaube ich gern, denn neben dem Beruf ist es bestimmt nicht einfach beides zu kombinieren

Woher nimmst Du Deine Ideen für eine Geschichte?

Schwierig zu sagen. Meistens kommen die einfach irgendwann. Bei mir ist es meist eine spezielle Szene um die ich dann die restliche Geschichte plane.

So ähnlich höre ich das öfter:) Ich hätte da null talent dazu

Kannst Du Dir auch vorstellen ein ganz anderes Genre zu schreiben?

Solange es um Liebe geht bin ich eigentlich ziemlich offen. Momentan plane ich eine GayRomance Geschichte. Ich bin aber auch dem Fantasy Genre sehr aufgeschlossen.

Okay, vielleicht sollte ich Gay dann wirklich mal versuchen. Das ist wohl das einzige, was ich bisher noch nicht gelesen habe. Ich kann nichtmal sagen warum. Fantasy hab ich früher viel gelesen, heute eher weniger, obwohl es da tolle Geschichten gibt.

Wie entsteht Dir das Bild Deiner Protagonisten, erfunden oder doch teils aus dem realen Leben ?

Es ist oft eine Mischung. Einige Charaktereigenschaften nehme ich dann gerne aus meinem näheren Umfeld. Und viele weibliche Protas ähneln in mancher Hinsicht meiner Schwester 😉

Aha, das ist bestimmt jetzt ein Kompliment für sie;)

Gibt es einen Ort wo Du am liebsten schreibst?

In einem Café. Dann fühle ich mich wie Carry Bradshaw aus Sex and the City XD

Das hat was :). Kann ich aber gut nachvollziehen

Wie bereitest Du Dich auf ein neues Buch vor?51b-3BgAYuL

Ich plotte die ganze Geschichte, entwickle die Figuren und lege los! 🙂

Das klingt immer so einfach, obwohl ich mir das recht schwer vorstelle

Was stört Dich beim schreiben?

Facebook! Facebook lenkt mich am meisten ab. Deshalb bevorzuge ich Schreiborte ohne Internet.

Gute Idee, sollte ich auch mal versuchen. Bzw. das Handy ausschalten, denn immer wenn ich nen Beitrag beginne, klingelt das Ding

Wie lässt sich das Schreiben in den Alltag einbauen?

Seit ich ein Kind habe kaum. Seitdem schreibe ich hauptsächlich am Wochenende, wenn ich Zeit für mich habe.

Das kann ich mir denken. Aber die Familie geht absolut vor 🙂

Womit schaffst Du Dir einen Ausgleich?( Hobbys oder sonstiges)

Schreiben IST mein Hobby. Das ist mein Ausgleich zum täglichen Job.

Kann ich verstehen. Bei mir ist es das Lesen, aber auch mittlerweile die Beiträge. Denn ab und zu muss ich da einfach mal auch meine Gedanken zu irgendwas verfassen.

Welche Bücher magst Du selbst gerne? Vielleicht hast Du einen Buchtipp für die Leser?

Ich bin noch immer ein großer Fan der After-Reihe von Anna Todd.
Ein Buchtipp … mmmmh … Falls sich mal jemand für eine echt gute GayRomance interessiert: „No Return“ von Jennifer Wolf ist eine ganz zuckersüße Geschichte, die ich sehr geliebt habe!

*Lach* After? Oh je, ich liebe dieses Genre absolut, aber After hat mich echt genervt und das nicht wegen Hardin, den mochte ich;). Ich habe nach Band 2 aufgehört, möchte aber trotzdem irgendwann weiterlesen. Denn Gay Roman merke ich mir, vielleicht versuche ich’s mal damit als Einstieg.

Hast Du einen Lieblingsautor?

51WYgC7BMyL._SX310_BO1,204,203,200_Colleen Hoover ist eine Göttin! Jedes Buch ist wunderbar und besonders. Ansonsten liebe ich Kerstin Gier. Sie hat einen genialen Humor!

Oh ja absolut, Coleen Hoover liebe ich auch und Kerstin Gier ist köstlich. Aber auch die Bücher von Sarah Morgan habe ich absolut gern und natürlich Charles Dickens

Was stört Dich in Büchern, die Du selbst liest?

Logikfehler oder eine zu derbe Sprache. Ich habe nichts gegen Umgangssprache, ich finde es nur übertrieben, wenn jedes zweite Wort „Fuck“ ist.

Stimmt absolut. Obwohl ich solche Bücher auch gelesen und teils mochte. Kommt eben auf den Protagonisten an;), aber generell mag ich keine derbe Sprache in Büchern.

Was muss ein gutes Buch für Dich haben um Dich zu fesseln?

Spannung, Herzschmerz, Happy-End 🙂

Da stimme ich Dir absolut zu

Hast Du einen Wunsch für die Zukunft?

Ich hätte definitiv nichts gegen eine Buchverfilmung. Gerade bei STRIKE kann ich mir das richtig gut vorstellen J Ansonsten hoffe ich auf noch viele gute Ideen und Möglichkeiten diese zu Papier zu bringen und zu veröffentlichen.

Das wäre eine mega coole Sache. Den Film würde ich sehr gerne sehen. Ich hoffe auch, noch mehr von Dir zu lesen.

Gibt es etwas, was Du Deinen Lesern gern sagen möchtest?

Bleibt mir treu 😉 und schreibt mich gerne an. Ich freue mich über jeden Leser, der mir Feedback gibt! Traut euch! :-*

Ich denke, das lässt sich machen 😉

Ich hoffe, Ihr hattet Spaß an dem Intervew und ich konnte Euch etwas neugierig auf Katharina Wolf und ihre Bücher machen.

Autor:

Ich bin Kati , bin Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

2 Kommentare zu „Autorenvorstellung; Katharina Wolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s