Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung : Brennende Herzen(Cardington Manor 5); Sybille Kolar

Autor: Sybille Kolar

Seiten: 206

Preis: 3,49.-

Format: ebook

ASIN:B06Y4B1FXQ

Buch kaufen

Meine Wertung: absolute Empfehlung, tolles Buch

Klappentext

 

Kaum hat Samantha damit begonnen, ihre aufregende Liebschaft mit Timothy Browning zu genießen, da trüben bereits erste Sorgen das Glück:
Wie wird bloß ihre Familie nach deren Rückkehr darauf reagieren, dass es plötzlich einen anderen Mann an Samanthas Seite gibt?
Tuschelt das Personal etwa schon über die geheime Romanze?
Auch Hazel McGregor gibt noch immer keine Ruhe. Die Ex-Verlobte von Timothy macht Samantha mit ihren Rachefeldzügen das Leben zur Hölle. Wird das denn niemals aufhören?
Michael indes ertrinkt in seiner Bitterkeit, und die Verständigung mit Samantha hat ihren Tiefpunkt erreicht.
Können sie sich einander jemals wieder annähern – wenigstens der Kinder wegen?
Wird es Michael gelingen, seinen Schmerz zu überwinden, den er selbst mit verursacht hat?
Da taucht erneut eine Frau aus seiner Vergangenheit auf, und die Dinge nehmen ihren Lauf …

Quelle:Amazon

Meine Meinung

 

Da ich Teil 1-4  schon toll fand, mußte ich auch Teil 5 dieser Reihe lesen. Denn ich mag Bücher in denen Drama, Liebe, Erotik und Spannung steckt und die sich um eine Familiensaga drehen.

Dieses Buch beginnt genau da, wo Teil 4 aufhört. Alle Teile sind nicht einzeln zu lesen, da sie fortlaufend sind.

Für mich war es während dem Lesen ein absolutes Gefühlschaos und ich war in der Lage mich in alles reinzuversetzen. Die Geschichte gefiel mir wieder richtig gut, da es in keinster Weise langweilig wurde. Man begleitet Samantha in ihrem Zwiespalt zwischen Timothy und Michael, wobei auch einige Geheimnisse und neue Protagonisten ans Licht kamen, mit denen ich nicht gerechnet habe. So blieb es spannend bis zum Schluß. Aber auch sonst passiert wieder einiges auf Cardington Manor, was zur Spannung beitrug.

Die Protagonisten waren mir immer noch sympathisch, auch wenn mittlerweile so einiges über sie ans Licht kam, womit ich nicht gerechnet habe. Einige haben mich erstaunt, andere hätte ich schütteln können. Trotzdem habe ich es genossen, sie zu begleiten.

Der Schreibstil von Sybille Kolar war, wie bisher gewohnt, für mich wieder sehr flüssig und bildlich. So konnte ich mir alles vorstellen, als sei ich dabei. Ich empfand diesen Teil, ohne langatmige Stellen und genau in der richtigen Länge gehalten. Erzählt wurde die Geschichte im Perspektivenwechsel, was zu jeder Zeit gut erkennbar war.

Es war ein reines Gefühlschaos welches man mit Samantha erlebt und in das ich mich absolut reinversetzen konnte. Man erlebt Wut, Trauer, Freundschaft, Liebe und Zweifel mit ihr mit, wodurch ich absolut gefesselt war.

Fazit

Ich kann dieses Buch absolut empfehlen, denn es hat eine schöne Mischung aus Liebe, Zwiespalt, Drama, Erotik, Spannung und Familiensaga. Da es nicht so dick ist, läßt es sich recht flott lesen. Dies wurde aber auch durch den bildlichen und flüssigen Schreibstil gefördert. Ich konnte mich in alles reinversetzen und mit den Protagonisten mitfühlen, was mir immer sehr wichtig ist.

Da es der 5. Teil dieser Reihe ist, sollte man bei Teil 1 mit dem Lesen beginnen, denn die Bücher sind nicht in sich abgeschlossen.

Autor:

Ich bin Kati , bin Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s