Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung: Wie die Luft zum Atmen(Romance Elements 1); Brittainy C. Cherry

Autor: Brittainy C. Cherry

Seiten: 369

Preis: 9,99.-

Format: ebook (auch als TB verfügbar)

ASIN:B01LBE0RKG

Erschienen: 13.Januar 2017

Buch kaufen

Meine Wertung: absolut zu empfehlen, tolles Buch, dramatisch und berührend

Klappentext

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. „Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz“, hatten sie gesagt. „Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.“ Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

Quelle: Amazon

Meine Meinung

Die Meinungen zu diesem Buch sind etwas unterschiedlich, deshalb war ich sehr neugierig, wie es mir gefällt. Aber ich muss sagen, es ist es genau die Art Buch, wie ich es mag und konnte mich absolut begeistern.
Die Geschichte hat mich absolut begeistert. Vor allem, da es nicht einfach eine Liebesgeschichte war, sondern auch eine Menge Drama und Spannung drin steckte. Obwohl die Geschichte sich langsam steigerte und in der Mitte nicht nur spannende Momente hatte, habe ich sie zu keiner Zeit, als langatmig empfunden. Mir machte es spaß die Geschichte von Tristan und Liz zu verfolgen, denn es war eine bewegende Liebesgeschichte, die auch genügend Spannung und Drama zu bieten hatte ohne zu traurig zu wirken. Die erotischen Stellen, waren nicht plump und übermäßig, so konnte ich das Lesen absolut genießen, da die Geschichte im Vordergrund stand. Ich war absolut in der Lage mich in die Geschichte reinzuversetzen, da sie auf mich sehr realistisch wirkte. Teils hatte ich zwar eine leise Vorahnung zu gewissen Ereignissen, dies bewirkte aber nicht, dass mir die Geschichte dadurch weniger gefiel. Es ist zwar der erste Band einer Reihe, aber jeder Teil ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden.
Die Protagonisten mochte ich sehr gerne. Nicht nur Tristan und Liz waren mir sehr sympathisch, sondern auch Emma konnte mich mit ihrer frischen Art begeistern. Tristan wirkte nicht von Anfang an, wie der nette Kerl, aber sobald man hinter seine Geschichte kommt, kann man seine Handlungen sehr gut verstehen. Liz und Tristan nähern sich sehr langsam, was mir sehr gut gefiel und realistisch rüberkam. Auch Liz Freunde trugen sehr zur Unterhaltung und Spannung bei und brachten etwas Abwechslung in die Geschichte.
Der Schreibstil der Autorin, war flüssig und lebendig, wodurch sich die Geschichte sehr gut lesen ließ. Die Geschichte wurde im Perspektivenwechsel erzählt und machte ab und zu einen Sprung in die Vergangenheit. Dies war immer gut erkennbar und ich konnte beide Protagonisten und ihre Handlungen noch besser verstehen. Trotz, dass zwischendurch der Spannungsfaktor etwas nachließ, habe ich beim Lesen nichts langatmig empfunden, da man in dieser Zeit andere Informationen bekam, die wichtig für die Geschichte waren.
Emotionen gab es hier jede Menge. Ich habe mich in alles gut reinversetzen können und empfand die Geschichte als sehr gefühlvoll, berührend und schön zugleich, ohne dass sie allzu traurig auf mich wirkte. Auch etwas Spannung war hier vorhanden, die der Geschichte eine Wendung gab, wodurch ich absolut gefesselt wurde.

Fazit

Es ist eine schöne berührende, gefühlvolle Liebesgeschichte, die aber nicht so traurig auf mich wirkte, dass ich Taschentücher gebraucht hätte, sondern mich absolut fesseln konnte. Die Kombination aus Liebe, Drama, etwas Erotik und Spannung gefiel mir sehr gut, weshalb ich dieses Buch absolut empfehlen kann. Mit dem Schreibstil der Autorin kam ich sehr gut zurecht und werde wohl auch die anderen Teile dieser Reihe lesen, sobald sie erschienen sind.

Von mir gibt es hier eine klare Leseempfehlung

Autor:

Ich bin Kati , bin Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

5 Kommentare zu „Lesemeinung: Wie die Luft zum Atmen(Romance Elements 1); Brittainy C. Cherry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s