Veröffentlicht in Lesemonat

Lesemonat Juli

Schon wieder ist ein Monat vorbei und ich stelle Euch meinen Lesemonat Juli vor. Im Juli habe ich zwar mehr gelesen, aber den SuB abgebaut habe ich trotzdem nicht. Denn da ich an der #5Weeks5Books Challenge teilgenommen habe, habe ich mir diese Bücher zu beginn der Challenge besorgt. Außerdem hatte ich 5 Rezensionsbücher, die ich zu meinen Büchern dazugezählt habe. Ich hatte ein Paar Tops, bei denen mir die Auswahl diesmal wirklich schwerfällt. Flops hatte ich keine dabei. Der Juli war aber für mich ein Monat mit absolut tollen Büchern.gelesene Bücher

Ich habe 11 Bücher gelesen, wovon 7 Bücher toll waren. Diesmal 1-2 auszuwählen die Tops sind, ist fast unmöglich, da mich jedes auf seine Weise absolut fasziniert und berührt hat. Schön waren alle 11 Bücher, aber diese 7 Bücher haben mich durch ihre Hintergrundgeschichte, welche nicht selten Dramatisch war wirklich berührt.

IMG_0851

Meine Rezensionen dazu

(K)ein Millionär für eine Nacht; Birgit Kluger (5*)

Ascheblüte-How to be Happy 2;Kim Leopold(5*)

Herz berührt- Ein Engel für Jack(Love Mission- Elisa Band 2); Jo Berger(5*)

How to be happy 1:Liliennächte; Kim Leopold(5*)

Strike- oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden; Katharina Wolf(5*)

Lena in Love-Sprich mit mir(Teil 2); Sina Müller(5*)

Me, without Words(Stay Tuned 2); Kira Minttu(5*)

 

Wenn ich aber wirklich mein Buch des Monats wählen müsste, wäre es wohl Strike und Ascheblüte , da diese von der Story und der Wahl der Protagonisten, so ganz anders waren, als die Bücher die ich sonst in diesem Genre lese. Das heißt aber nicht, dass mir die anderen weniger gefallen haben. Beide waren nur einfach anders.

Aber auch die anderen 4 Bücher haben mir sehr gut gefallen. Nur haben die 7 Tops mich etwas mehr mit ihrer Geschichte  berührt. Außerdem musste ich mich ja irgendwie entscheiden. Diese 4 Bücher waren außerdem Rezensionsbücher, wovon Friends Only aber mit der Nase vorn liegt.

IMG_0852

Rauklands Sohn(Raukland Trilogie Teil 1); Jodies Lank(4,5*)

Das Herz des Bastards(Mondwald 1); Linda Sophie Frey(4*)

Oktober Heat: Krimi der fünfziger Jahre; Doris Dumrauf(4,5*)

Rezensionsbücher

Herz berührt- Ein Engel für Jack

Rauklands Sohn

Das Herz des Bastards

Oktober Heat

Friends Only-verlieben verboten

 

Es war ein sehr schöner Monat und jedes einzelne dieser Bücher hat mir auf seine Weise spaß gemacht zu lesen. Empfehlen kann ich diesen Monat jedes dieser Bücher. Nun bin ich gespannt, wie der August läuft, da ich dann Urlaub habe.

 

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s