Veröffentlicht in Rezensionen

(Rezension)Friends Only-Verlieben Verboten;Zoe Dubois

IMG_0832

 

Autor: Zoe Dubois

Verlag:Amazon Media EU S.à r.l.

Seiten:170

Preis: 0,99

ASIN:B074BCWF36

Link:Buch kaufen

Meine Wertung: ****(* ) 4,5 von 5 Punkten (tolles Buch, absolut empfehlenswert)

Klappentext

Seien wir mal ehrlich, fast jeder notorische Beziehungskrüppel slash Single kennt diese Situation:

Deine beste Freundin überredet dich zu einem Blind-Date und dieses entpuppt sich als ganz … außerordentlich schrecklich! Was also tun? Na klar – Notfallplan B!

Da stehe ich eben vor der Damentoilette des noblen Restaurants, welches mein Date für den heutigen Abend ausgewählt hat und telefoniere ganz undercover mit Monica. Schließlich muss mich die Gute nun auch wieder aus dem Schlamassel, das sie mir eingebrockt hat, herausholen!

Während wir also unsere Abwimmelungstaktik besprechen, stoße ich mit IHM zusammen und das nicht nur körperlich, sondern auch verbal. Dieser große, überaus eingebildete, arrogante und, shit, leider auch verdammt gutaussehende Kerl meint doch tatsächlich, sich in meine Angelegenheiten einmischen zu dürfen und aufgrund meines Telefonats mit Monica auf mir rumhacken zu müssen.

Pah, aber nicht mit mir! Soll er sich doch um seinen eigenen Kram kümmern! Dieses Arschloch!

Was für ein ausgesprochen solider Start für eine Freundschaft … ähhmmm Sex-Freundschaft … nicht?!

Quelle: Amazon

Meine Meinung

Mir hat dieses Buch wirklich gut gefallen. Auch wenn ich normalerweise eher ein Fan von etwas dickeren Büchern bin, so hat mich dieses Buch absolut gut unterhalten und teils amüsiert. Ich habe die Geschichte mit Freude verfolgt und konnte mich gut in die Geschichte und Protagonisten reinversetzen.

Geschichte

Es war für mich eine sehr schöne erotische, teils humorvolle Liebesgeschichte, die auch etwas Dramatik und Romantik bietet. Die Geschichte fing langsam an und steigerte sich flott, wodurch man recht schnell mitten im Geschehen war. Es fanden auch einige Unterhaltungen zwischen den Protagonisten statt, die mich zum Schmunzeln brachten oder verdeutlichen, wie wichtig ihnen die Freiheit und der Job ist. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und mich absolut in die Geschichte reinversetzen. Es machte einfach spaß diese Geschichte zu lesen.

Protagonisten

Beide Protagonisten waren mir sehr sympathisch, aber auch anstrengend. Sie wirkten sehr natürlich und realistisch auf mich. Es machte spaß beide zu begleiten. Der Job ist beiden genauso wichtig, wie privat ungebunden zu sein. So treffen sie eine Vereinbarung, neben dem beruflichen Interesse. Es ist schön mitzuerleben, wie sich ihr Verhältnis langsam verändert, was für ihre Berufliche Zusammenarbeit nicht gerade förderlich ist. Beide musste man durch ihre sympathische Art einfach gern haben.Vor allem aber hat mich Ben mit seinem Humor in den Bann gezogen, aber auch Lily mochte ich sehr gerne, da sie mit ihrer teils geschäftlichen und teils privaten Art noch etwas Schwung in die Geschichte .

Schreibstil

Der Schreibstil war für mich angenehm zu lesen, da er locker und flüssig war, wodurch man schnell in den Lesefluss geriet. Die Kapitel waren nicht sehr lang und machten teils am Kapitelanfang einen kleinen Zeitsprung zum nächsten Tag. Das Buch ließ sich nicht nur wegen der Länge, sondern auch wegen dem flüssigen Schreibstil recht flott lesen, so ist es sehr gut für zwischendurch geeignet. Die Autorin hat hier eine schöne Geschichte geschaffen, die Lust auf mehr macht.

Gefühl/Emotion

Gefühle waren für mich genügend vorhanden und es gab eine gute Mischung zwischen Erotik und Gefühl. Es ist zwar eine erotische Liebesgeschichte, trotzdem waren die Gefühle der Protagonisten und wie sich diese Gefühle verändern, gut nachzuempfinden . Ich war in der Lage ,beide absolut zu mögen, denn ihre Art miteinander umzugehen, brachte der Geschichte auch etwas Humor und Lockerheit .

Fazit

Mir hat diese Erotische, aber auch teils humorvolle Liebesgeschichte gut gefallen. Es war die perfekte Geschichte für zwischendurch, die sympathische, humorvolle Protagonisten, eine Geschichte über Erfolg im Beruf und privater Freiheit bietet. Ich kann diese Geschichte absolut empfehlen und bin neugierig auf weitere Bücher der Autorin.

 

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s