Veröffentlicht in Rezensionen

Strike- oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden; Katharina Wolf

IMG_0726

 

Autor:Katharina Wolf

Verlag: Amrun Verlag

Preis: 12,90(Ebook 4,99)

Seiten: 286

ISBN:978-3958691971

Erschienen: 8 August 2016

Buch kaufen

Meine Wertung: *****5 von 5 Punkten,tolles Buch

Klappentext

Wie wahrscheinlich ist es wohl, vom Blitz getroffen zu werden und die große Liebe zu finden?
Sophie kommt aus gutem Hause und führt ein unbeschwertes Leben. Strike hingegen lebt auf der Straße und kann von einer sorglosen Jugend nur träumen.
Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch gemeinsam bestreiten sie eine Reise, die sie für immer verändern wird

Quelle: Amazon

Meine Meinung

Es gibt Bücher, da fragt man sich, warum sie so lange auf dem SuB gelegen haben. Dieses gehört eindeutig dazu. Ich habe es absolut genossen zu lesen und war total gefangen von Story und Protagonisten. Es ist eine wirklich schöne Liebesgeschichte, über Neuanfänge, Risiken, Gummibärchen, Schokoküsse und die erste Liebe, die etwas aus der Masse heraussticht. Solche Bücher mag ich wirklich gerne.

Geschichte

Die Geschichte war für mich ein einziges Wow, denn sie geht in eine recht ungewöhnliche, aber tolle Richtung, die mir sehr gut gefiel. Es ist eine eher ungewöhnliche Liebesgeschichte, da sich die Protagonistin nicht in einen super Typen, sondern in einen von der Straße verliebt. Deshalb war es aber nicht weniger schön, ganz im Gegenteil, denn die Geschichte der beiden entwickelt sich schön langsam, so konnte ich gut mitverfolgen, wie sich aus bedenken, Vorurteilen  und zweifeln Liebe entwickelte. Dass die dadurch entstehenden Probleme, direkt auf den Punkt gebracht wurden, ohne drumrum zu reden, hat mir sehr gut gefallen. Trotzdem ist es im Gesamteindruck, keine traurige Geschichte.

Im Laufe der Geschichte bekommt man auf schöne Weise gezeigt, dass man auch mal hinter die Fassade eines Menschen sehen sollte, denn der äußere Eindruck kann einen täuschen. Mich hat diese Geschichte absolut begeistert, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Autorin hat mit diesem Buch ein schönes, aber auch ungewöhnliches Buch in diesem Genre geschrieben, das charakterstarke Protagonisten und eine Liebesgeschichte der besonderen Art beinhaltet.

Protagonisten

Die Protagonisten gefielen mir wirklich sehr gut. Sofie ist zwar etwas leichtgläubig, aber sie geht das erste Mal in ihrem Leben ein Risiko ein, indem sie sich auf Strike einlässt. Ich konnte sehr schön miterleben, wie sie sich und ihre Denkweise verändert. Vor allem aber hat mir Lukas(Strike) gefallen, denn er hatte bisher nie Glück in seinem Leben, was er sich aber so sehr wünscht. Auch geht er mit seiner Situation nicht immer klug um, was man ihm aber nicht verdenken kann. Das zusammentreffen mit Sophie und die Gefühle die er entwickelt, lassen ihn aber umdenken. Allerdings sind Wille und Umsetzung zwei komplett verschiedene Dinge. Trotzdem mochte ich ihn von Anfang an absolut gerne.

Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir wirklich gut, denn er war flüssig und lebendig. So konnte ich mich gut in alles reinversetzen und die Geschichte absolut genießen. Die Kapitel sind mit schönen passenden Überschriften versehen, die einen auf den Inhalt des Kapitels vorbereiten. Ich habe die Kapitel und das Buch in genau der richtigen Länge empfunden, so gab es weder langatmige Stellen, noch zu viel unnötige Beschreibungen. Alles wurde auf schöne Weise auf den Punkt gebracht und nicht drumrum geredet.

Gefühle/Emotionen

Gefühlsmäßig war dieses Buch die reinste Achterbahnfahrt. Denn nicht nur schöne Gefühle wie Liebe, Freundschaft, Vertrauen und Glück kamen darin vor, sondern auch Wut, Hass, Traurigkeit und Leid. Was das Buch aber nicht traurig machte, sondern zu einem schönen abwechslungsreichen Buch, welches jede Menge Gefühl bietet. Ich muss gestehen, dass ich genau diese Mischung bei Büchern absolut mag. Alle Emotionen habe ich sehr gut verstehen und nachempfinden können.

Fazit

Ich kann dieses Buch absolut empfehlen zu lesen. Für mich war es ein neues Highlight, welches ich schon früher hätte lesen sollen. Negative Aspekte gab es für mich hier keine und ich war absolut gefesselt von dieser sehr schönen, aber auch dramatischen Liebesgeschichte. Die Geschichte ist auch gut für Jugendliche geeignet, denn sie beinhaltet keine ausführliche Erotik und zeigt einem auf gelungene Weise Risiken auf, aber auch dass man sich die Mühe machen sollte, hinter die Fassade zu sehen ohne vorschnell über einen Menschen zu urteilen. Ich werde in Zukunft auf jeden Fall auch weitere Bücher der Autorin lesen.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s