Veröffentlicht in Rezensionen

Verlorener Stern; Mona Silver

Autor: Mona SilverIMG_0353

Verlag: Sieben Verlag

Seiten: 450

Preis: 14,90.-(ebook 6,99.-)

ISBN:3864434564

Erschienen: 1. Juli 2015

Buch kaufen

Wertung: ***** 5 von 5 Punkten (absolut zu empfehlen)

Klappentext:

Philip Benett, Träger der Alten Seele Ka’athorn, glaubt in der 7-jährigen Hannah seine Nachfolgerin gefunden zu haben. Doch dann bringen seine unerwarteten Gefühle für ihre Mutter Victoria alles durcheinander. Gegen jede Vernunft ist er bereit, die Gesetze und Regeln seines Volkes zu brechen, um mit ihr zusammen sein zu können. Für sie stürzt er sich in lebensgefährliche Abenteuer und nimmt bittere Konsequenzen auf sich, als das Leben ihrer Tochter auf dem Spiel steht. Erst als das Schicksal seines gesamten Volkes von der Entscheidung des Paares abhängt, wird klar, dass ihr Zusammentreffen kein Zufall war.

Quelle: Amazon

Cover

Das Cover gefällt mir gut, denn es wirkte auf mich irgendwie Geheimnisvoll genau wie das Buch selbst. Die Farben und die Schrift ist gut gewählt, da beides nicht zu auffällig ist aber trotzdem auffällt. Die beiden Personen passen sehr gut zu den beiden Hauptprotagonisten.

Meine Meinung

Das Buch gefiel mir wirklich gut, denn es war wirklich mal anders als die Masse. Es ließ sich gut lesen und die Protagonisten waren mir sympathisch. Ich war von Anfang an begeistert von dieser Geschichte die ein Mix aus Fantasy, Si-fi, Drama und Erotik ist.

Geschichte *****

Die Geschichte hat mich mit ihrer Kombination aus Liebe, Fantasy, Si-fi und einer Spur Drama und Erotik begeistert. Sie sticht etwas aus der Masse raus, denn die Idee dieser Geschichte ist wirklich mal etwas anders als die meisten Geschichten. Im Verlauf der Geschichte wird länger aus den Katakomben und dem Ursprung des Volkes der Bo’othi erzählt, was für die Geschichte aber absolut wichtig ist. Ich war zu keiner Zeit gelangweilt und erlebte die ein oder andere Überraschung. Jeder Abschnitt der Geschichte war interessant und gut erzählt, so dass ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht.

Protagonisten *****

Die Protagonisten waren alle sehr lebendig, so dass man sie sich in der Geschichte gut vorstellen konnte. Einige überraschten mich mit Handlungen, die ich so nicht erwartet habe. Die beiden Hauptprotagonisten Philipp und Victoria waren mir ebenso sympathisch wie die kleine Hanna. Einige Protagonisten wirken sehr Geheimnisvoll, was sich bis zum Ende wenig ändert. Denn erst am Schluss wird das ein oder andere Geheimnis gelüftet. Das Volk der Bo’othi war für mich sehr interessant und neu in seiner Art, wodurch ich leicht für die Geschichte zu begeistern war.

Schreibstil *****

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir gut, denn durch seine lockere und flüssige Art war das Buch gut zu lesen ohne dass man ins stocken geriet. Selbst die alten Seelennamen der Protagonisten fand ich sehr interessant und waren trotz der Unbekanntheit gut zu lesen und zu merken. Auch die Kapitel waren genau in der richtigen Länge verfasst und die Geschichte wurde aus verschiedener Sichtweise erzählt, was ich immer sehr gerne mag.

Gefühl/Emotionen *****

Emotional bietet diese Geschichte so einiges, denn nicht nur Spannung und Gefühle wie Liebe, Freundschaft und Vertrauen spielen hier eine große Rolle. Es steckt auch eine kleine Portion Drama mit drin, was ich hier zwar nicht erwartet habe, mir aber wirklich gut gefiel.

Fazit

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der eine schöne Fantasy/Si-fi Geschichte mit Liebe, Spannung, einer Spur Erotik und etwas Drama mag. Mich hat die Geschichte mit ihrer Idee und der emotionalen Kombination wirklich begeistert und ich werde ganz bestimmt auch Teil 2 lesen.Von mir gibt es eine klare Empfehlung für dieses Buch.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s