Veröffentlicht in Beiträge

Was fasziniert uns so an Bad Boys und Rockstar Romanen?

Die Frage ist wohl nicht so einfach zu beantworten, und schon gar nicht pauschal. Ich kann diese Frage nur für mich selbst beantworten. Vielleicht seht ihr das ähnlich, oder doch ganz anders.

Rockstar Romane

Ich verbinde mit Rockstar Romanen nicht das eigentlich unerreichbare, ich möchte auch keinen Star an meiner Seite, das wäre mir wirklich zu viel Rampenlicht. Bei mir ists eher so, dass ich schon mein halbes Leben Rockmusik höre, sie ist neben den Büchern meine zweite Leidenschaft und das nicht weniger als Bücher. Dadurch war ich auch schon auf einigen wirklich großen Konzerten, aber auch bei Konzerten von Newcomer Bands in irgendwelchen Kneipen. Dies gehörte früher zum alltäglichen Abendprogramm. Es war nicht die Faszination einen heißen Typen anzuhimmeln ,sondern die Musik. Denn wirklich heiß waren die wenigsten davon ;), sie waren absolut kein Vergleich zu den Traumtypen aus den Romanen, irgendwie auch klar, da sie nicht einem Roman entsprungen sind. Ich verbinde Rockstar Romane mit meiner Leidenschaft zu dieser Musik, wodurch ich mich sehr gut ins Buch reinversetzen kann. Solche heißen Rockstars wie in den Büchern hätte ich mir früher wirklich gewünscht :). In den Büchern sind diese Rockstars auch sehr oft Bad Boys, diese üben auf mich eine ganz andere Faszination aus.

Bad Boys

Ich gebe zu dass richtige Bad Boys auf mich eine gewisse Faszination ausüben, da ich mir einen nur netten, braven Mann nicht wirklich vorstellen kann und wünsche. Und ich denke da habe ich mit meinem Mann die richtige Wahl getroffen:). Er hat auf alle Fälle Ansätze eines Bad Boys, also hab ich’s gut getroffen. Bücher die den absolut netten Protagonisten haben, lese ich zwar, aber da reizt er mich nicht sonderlich. Denn ein Mann oder Protagonist sollte Ecken und Kanten haben, auch ein eigenes denken und Handeln ist mir da wichtig, egal ob das Gegenüber das jetzt gerade toll findet. Sonst kann es sein, dass mich ein Buch bald langweilt. Mit nur nett kann ich nun mal nicht besonders viel anfangen.Ein Mann der seiner Frau nach dem Mund redet, wäre für mich im Buch langweilig und real undenkbar.In Büchern verwandeln sich die Bad Boys irgendwann oft zu dem netten Kerl, das ist auch alles schön, aber etwas Bad Boy sollte er schon behalten. Da fällt mir immer die Wanted Reihe von J. Kenner ein, in der die Männer sich zwar an die Frau anpassten, aber ihre nicht ganz legale Firma beibehielten. Und genau solche Bücher faszinieren mich dann doch mehr als andere. Denn nur brav ist mir dann doch etwas langweilig.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

2 Kommentare zu „Was fasziniert uns so an Bad Boys und Rockstar Romanen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s