Veröffentlicht in Rezensionen

Die Gilde der Rose – Dämonenfessel; Talira Tal

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Seiten: 380

Preis: 12,95.- (Ebook 2,99)

ISBN:1530990378

 

fullsizerender-2

Link: Die Gilde der Rose

Wertung

*****5 von 5 Punkten , absolut zu empfehlen

 

Klappentext

Durch Intrigen eines abgewiesenen Verehrers wird Freyja Rose im Jahr des Herrn 1616 zum Tode verurteilt. Noch ahnt sie nicht, dass sie tatsächlich eine Hexe ist. In der Nacht zu ihrem achtzehnten Geburtstag träumt sie von ihrer verstorbenen Großmutter. Freyja erfährt, dass ein mächtiger Dämon, Zeratostus, ihre verschwundene Mutter entführt hat und diese nun auf Rettung hofft. Mit Hilfe ihrer beiden magischen Vögel Blitz und Donner und deren Eiern reist Freyja 400 Jahre in die Zukunft, um die Mutter zu retten. Im Kampf gegen den Dämon stehen ihr ein Werwolf, eine Medusa und viele andere Fabelwesen zur Seite.

Cover

Das Cover hat mich sofort angesprochen, da es auf mich sehr geheimnisvoll und doch zart wirkte. Dadurch passte es hervorragend zum Buch. Auch die weibliche Person spiegelt die Protagonistin sehr gut wieder

Meine Meinung

Dieses Buch hat mich absolut begeistert, denn es beinhaltet alles was ich von einem guten Fantasyroman erwarte. Die Autorin vereint in ihrem Roman verschiedene gestalten wie Hexen, Werwölfe, Dämonen, Vampire, Medusa  und andere Wesen. Aber auch die Handlung ist sehr abwechslungsreich, so dass Fantasyfans dieses Buch absolut genießen können.

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort überzeugt. Da er sehr locker und flüssig ist, konnte ich sofort in die Geschichte abtauchen. Durch den Flüssigen Schreibstil verwirrten auch Zeitsprünge und Protagonistenwechsel überhaupt nicht. Man konnte sich sehr gut in die Protagonisten reinversetzen, was für mich beim lesen immer sehr wichtig ist.Das Buch beginnt im Mittelalter, in der Zeit der Hexenverbrennung und spielt dann den Hauptteil in unserer Heutigen Zeit. Dieser Zeitsprung ist aber zu keiner zeit verwirrend. Genau dieser Zeitsprung, und wie die Protagonistin damit zurecht kommt, machten das Buch nicht nur spannend sondern auch teils amüsant.

Die Protagonisten waren alle sehr gut gewählt und durchdacht. Man taucht  in ihre Welt voller Magie, Dunkelheit, Freundschaft und Liebe ein, und hat das Gefühl es selbst zu erleben. Durch den Zeitsprung in unsere Zeit, ist es für Freyja natürlich nicht einfach sich zurechtzufinden, dadurch ließen ihre Gedanken und Worte mich nicht selten schmunzeln. Sie wirkte auf mich sehr sympathisch , auch wenn sie etwas unerfahren ist. Aber genau dies machte die Geschichte erst interessant. Auch Michael, der sich ihr annimmt war für mich sehr unterhaltsam. Er verkörpert seine Rolle als Magisches Wesen sowie auch als Mensch sehr gut. Auch seine Sichtweise konnte mich teilweise schmunzeln lassen, obwohl er sich in unserer Welt bestens auskennt. Er ist zwar nicht unerfahren wie Freyja, aber hat außer dass er Freyja helfen möchte noch seine eigenen Probleme. Da sich Michael und Freyja im Lauf der Geschichte etwas Näherkommen, beinhaltet dieses Buch nicht nur Spannung, Magie und Abenteuer, sondern auch Liebe, was aber nicht den Hauptbestandteil der Geschichte ausmacht. Aber auch alle anderen Protagonisten passten sehr gut in die Geschichte. Natürlich wäre es langweilig wenn alle nur nett wären, so gibt es auch hier Protagonisten die das Buch zu einer Spannenden Geschichte machten.

Ich kann dieses Buch wirklich jedem Fantasyfan empfehlen, da dieses Buch eine gute Kombination aus Fantasy, Magie, Liebe und verschiedenen Fantasywesen beinhaltet. Es machte mir wirklich spass dieses Buch zu lesen. Da dies der erste Teil ist, der aber keinen Cliffhanger hat, werde ich Band 2 ganz bestimmt auch bald lesen.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s