Veröffentlicht in Rezensionen

Tage zwischen Ebbe und Flut; Carin Müller

Verlag: Knaur TB

Seiten: 288

Preis: 9,99.-(Ebook 9,99)

ISBN:3426519739

 

IMG_4922.JPG

Link zum Buch

Tage zwischen Ebbe und Flut

Wertung

*****5 von 5 Punkten, absolute Empfehlung

Klappentext

In ihrem ebenso warmherzigen wie humorvoll überspitzten Roman „Tage zwischen Ebbe und Flut“ zeigt die Journalistin Carin Müller eine Familie im emotionalen Ausnahmezustand. Basierend auf eigenen Erfahrungen lässt die Autorin ihre liebevoll gezeichneten Charaktere, allen voran den an Alzheimer erkrankten Felix sowie seine Ehefrau, seine Tochter und seine Enkelin, auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt aufeinanderprallen. So entsteht ein bewegender, dabei sehr ehrlicher und oftmals herrlich komischer Reise- und Familienroman über eine der Volkskrankheiten unserer Zeit, wie man damit lebt, was sie mit sich bringt – an Verlusten, aber auch neuen Erfahrungen und Chancen.

Felix ist 70 Jahre alt. Er spricht aus, was niemand zu sagen wagt, und tut, was sonst niemand tun würde. Seine Erinnerungen sind wie Wellen in seinem Kopf, wogend, nicht festzuhalten. Denn Felix hat Alzheimer.
Um ihm einen Herzenswunsch zu erfüllen, machen seine Ehefrau Ellen, seine Tochter Judith und seine Enkelin Fabienne mit ihm eine Kreuzfahrt. Doch während Felix die Reise als wunderbares Abenteuer erlebt, wird für die drei Frauen die Seereise zu einer Seelenreise durch schwere Gewässer, aber mit Kurs auf sonnige Gefilde.

Meine Meinung

Da dies mein erstes Buch der Autorin war und mich das Buch sehr interessierte, auch wenn es für mich ein eher fremdes Genre war, war ich sehr gespannt wie es mir gefiel.  Der Schreibstil gefiel mir durch seine Lockerheit von Anfang an, so dass man ohne Probleme einfach lesen konnte, und sich wunderte wievielt Zeit vergangen war.

Die Geschichte selbst hat mich wirklich gefesselt, auch wenn Alzheimer ein schwieriges Thema ist. Aber die Autorin schaffte es, diese Krankheit in ihrem Roman gut zu erklären, und es doch in ein unterhaltsames Buch zu verwandeln. Zwischendurch musste ich wirklich schmunzeln. Da ich selber mit alten Menschen arbeite, ist mir diese Krankheit und die Probleme damit ein Begriff. In ihrem Buch geht die Autorin sehr gut darauf ein, wie man sich mit dieser Krankheit fühlt, aber auch wie Freunde und Familie damit umgehen, jeder auf seine Weise. Es ist ein Buch das diese Probleme wirklich auf köstliche Art rüberbringt, und ich glaube dass es dem ein oder anderen ein guter Wegweiser ist , was Alzheimer für alle beteiligten bedeutet, und wie man damit umgehen kann.

Hier wird die Geschichte von Felix der an Alzheimer erkrankt ist und seiner Familie erzählt. Alle 3 Generationen gehen anders mit der Krankheit und Felix um. Da sich alle auf Kreuzfahrt befinden, sind die Abenteuer die sie miteinander, aber vor allem mit Felix erleben vorprogrammiert . Auch die Kreuzfahrt selbst ist sehr realistisch erzählt, da auch Landausflüge sehr genau und unterhaltsam beschrieben werden. Es kommt sehr gut rüber dass auch Angehörige mal eine Auszeit verdient haben, oder wie schnell sich in Felix Kopf alles verändert und er dadurch unvorhersehbar reagiert. Er betont selbst immer wieder , er hätte Wackelpudding im Kopf, was ich sehr treffend ausgedrückt finde. Man erlebt wirkliche Abenteuer mit ihm mit, egal ob er einfach von Bord verschwindet und auf dem falschen Dampfer landet, oder ob es darum geht ob er Marmelade oder Honig zum Frühstück möchte. Durch diesen Roman wird wohl jedem bewußt werden, dass so einfache Fragen für einen Alzheimer- kranken zur Herausforderung werden. Aber auch die Familie muss dadurch viel Geduld aufbringen. Es wird einem in schönen Dialogen mit Felix gezeigt, ob man ihm einfach gewähren  soll, was er jetzt gerade möchte, oder eher nicht.

Ich lege dieses Buch wirklich jedem ans Herz der sich über Alzheimer informieren möchte, aber trotzdem ein wunderschönes, unterhaltsames, teils amüsantes Buch lesen möchte. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s