Veröffentlicht in Rezensionen

Love and Confess; Coleen Hoover

Verlag: dtv Verlag

Seitenzahl : 400

Preis: TB 12,95.- (Ebook 9,99)

ISBN:3423740124

 

51w8tbm4pgl-_sx319_bo1204203200_

Link zum Buch

Love and Confess

Wertung

*****5 von 5 Punkten, absolute Empfehlung

 

Klappentext

Als Auburn im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich, von

dem niemand wissen darf- vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, in den sich Auburn mit ungeahnter Wucht verliebt.

Doch auch in Owens Leben gibt es Dinge, die alles zu zerstören drohen, was ihnen wichtig ist

Meine Meinung

Da ich schon andere Bücher von Coleen Hoover gelesen hatte, habe ich erwartet dass mir dieses Buch gefällt. Aber dass es mich so fesselt war doch überraschend für mich.

Ich war von Anfang an durch den Schreibstil, der einem das Gefühl gab direkt dabei zu sein so gefesselt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.Ich musste unbedingt wissen wie es ausgeht, und das so schnell wie möglich.

Es ist sehr flüssig und gefühlsecht geschrieben. Aber auch die Story, konnte mich in ihren Bann ziehen. Coleen Hoover hat wieder einmal bewiesen, dass sie nicht nur einfache Liebesgeschichten schreibt, sondern Geschichten in denen viel Gefühl, Tiefgang und etwas Dramatik steckt ohne traurig zu sein. Sie versteckt in ihren Geschichten auch immer ein Geheimnis, so auch bei Love and Confess. Denn genau diese Kombination machte es zu einem echten Lesevergnügen, das in keinster Weise vorhersehbar war. Man fiebert bis zum Ende mit den Protagonisten mit.

Auburn war mir von Anfang an sympathisch , auch wenn sie erst etwas zurückhaltend rüberkommt. Aber dies hat natürlich einen überraschenden Grund, den man im Laufe des Buches erfährt. Sie ist nicht schüchtern, nein eher eine Kämpferin aber trotzdem sehr Gefühlsbetont. Aber auch mit Owen kann man sich schnell anfreunden. Er wirkt einfach nett, auch wenn man ihn während des Buches einfach nur schütteln möchte. Denn seine Geschichte kommt nicht so direkt ans Licht. Man denkt teilweise warum tut er sowas, bis man irgendwann merkt dass alles nicht so ist wie es scheint, und man entspannt sich wieder. Natürlich kommen auch Nebencharaktere vor die man überhaupt nicht mag, und sogar ein Gefühl von Hass gegen sie entwickelt.

Die Geschichte selbst hat mich wirklich umgehauen. Denn Coleen Hoover versteht es wirklich in einer Liebesgeschichte so viel Überraschungen und Dramatik einzubauen, dass es zu keiner Zeit langatmige Stellen gab. Im Gegenteil, man ist so gefesselt dass man nicht aufhören möchte zu lesen. Leider kommt einem da das Leben etwas in die quere. Man erlebt regelrecht eine Achterbahn der Gefühle, und nicht nur bei der Liebesgeschichte selbst, sogar die eingebauten Geheimnisse lassen einen Achterbahn fahren. Ich habe Gefühle wie Glück, Fassungslosigkeit, Hass aber auch Wut erlebt. Und genau dieses empfinden hat es für mich zu einem wahnsinnig schönem Buch gemacht, das man gelesen haben sollte.Wer glaubt Dramatik machen dieses Buch traurig, der täuscht sich, denn es ist in keinster Weise ein trauriges Buch, ganz im Gegenteil.

Dieses Buch ist für mich eine klare Leseempfehlung, dass die 5 Sterne Wertung verdient hat. Ich kann es jedem nur ans Herz legen es zu lesen, und sich selbst berauschen zu lassen.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s