Veröffentlicht in Rezensionen

Zwischen den Atemzügen ; Britta Röder

Verlag: Acabus Verlag

Seiten: 236

Preis: TB 12,90.- (Ebook 5,99)

ISBN: 3862822982

erschienen: 27.08.2014

51vwjhk8g6l

 

 

Link zum Buch

Zwischen den Atemzügen

Wertung

*****5 von 5 Punkten, absolute Empfehlung

Klappentext

Olli findet seinen Job in der Versicherung „zum Kotzen“ – was er leider direkt auf dem Schreibtisch seines Chefs unter Beweis stellt. Kopflos flieht er aus dem Büro und wird dabei beinahe von Leokadia überfahren. Auch sie hat ihre Gründe eilig aus Frankfurt herauszukommen. Olli springt zu ihr ins Auto und ein irrsinniger Roadtrip Richtung Frankreich und Spanien beginnt, in dessen Verlauf der Tod immer öfter seine Hände nach ihnen ausstreckt. Und schon bald zählt auch der Polizist Jean-Loup zu ihren Verfolgern …
Gibt es ein Entkommen in einer Welt, in der letztendlich nur auf den Tod und den Zufall Verlass ist?

Meine Meinung

Da ich vorher noch nie etwas von der Autorin gelesen hatte, war ich sehr neugierig wie es mir gefällt. Ich habe schon öfter Road Trip Bücher gelesen, aber bestimmt noch keins wie dieses. Als erstes ist mir der lockere Schreibstil aufgefallen, der einen gleich ins Buch zog, was mir sehr gut gefiel.
Die Charaktere sind sehr gut durchdacht und sehr realitätsnah, man muss sie einfach alle gern haben. Egal ob es Olli ist, der vor seinem nicht gemochten Job flüchtet, Leokardia die nochmal richtig leben möchte, oder Gabor der sich auf die Suche nach Olli macht. Auch der Französische Polizist kommt echt rüber. Was mir aber wirklich gut gefiel, dass auch die Menschen denen die Protagonisten auf ihrer Road Tour begegnen ausführlich beschrieben wurden, das kommt in vielen Büchern oft zu kurz. Auch die Gegend in der sich die Protagonisten aufhalten sind gut, aber nicht zu lang beschrieben. So konnte man sich sehr gut ein Bild machen. Es ist ein Buch mit Hintergrund, aber nicht traurig, was mir sehr wichtig war.
Dieser Roman ist wirklich eine Road Tour der besonderen Art, wohinter ein Hinweis steckt, dass man sein Leben genießen und so leben soll wie man möchte, nicht wie es erwartet wird. Olli und Leokardia lernen sich durch ein Missgeschick kennen und machen sich zusammen ohne Gepäck auf Road Tour, jeder aus eigenen Gründen. Gabor macht sich auf die Suche nach Olli. Alle drei erleben eine besondere, spannende aber auch teilweise amüsante Road Tour die zum nachdenken anregt.
Mich hat dieses Buch wirklich gefesselt, ich kann es jedem empfehlen der gerne einen schönen realitätsnahen Road Trip Roman lesen möchte, der in keinster Weise langatmig wird, da immer wieder Dinge passieren die es spannend oder amüsant machen.

Autor:

Ich bin Mitte 40 und liebe Bücher, Musik und Filme. Am liebsten lese ich Liebesromane, Rockstar Bücher, Adult und Thriller. Es darf aber auch gern mal ein Drama oder Fantasy Roman sein. Eigentlich bin ich da sehr flexibel und lese auch mal gern was neues.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s